UNSERE GESCHICHTE

 

1954 Paul Bard eröffnet in Basel eine kleine Schreinerei.

Schon bald braucht er mehr Platz für seinen florierenden Betrieb und zieht nach Riehen.

1969 Für den erneuten Ausbau der Firma verlegt Paul Bard 1969 den Firmensitz an den heutigen Standort Münchenstein. Der Neubau an der Dammstrasse 56 hat eine Nettobetriebsfläche von 1543 m²

1981/1984 Die beiden Söhne des Gründers, Markus und Thomas, treten in die Firma ein. Aus der Einzelfirma wird eine Aktiengesellschaft. Das Auftragsvolumen nimmt weiter zu.

1986 Das Fabrikationsgebäude wird um eine Etage aufgestockt. Die Erweiterung schafft Raum für ein Fertiglager für die Auslieferung, mehr Ausstellungsraum und zusätzliche Büros.

demnächst mehr auf diesem Kanal...